Jahresbestenliste

Auf tommr.de wird allerhand über Filme, Serien und Bücher geschrieben. Zum Abschluss eines jeden Jahres überlege ich mir dann spontan, welche Werke der jeweiligen Kategorie mir am besten gefielen. Hier eine kleine Aufstellung:

2018:

Buch: „1979“ von Christian Kracht (erschien 2001)
Film: „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ (Regie: Martin McDonagh, Premiere: 2017)
Serie: „Westworld“ von Jonathan Nolan und Lisa Joy (Erstausstrahlung 2016)
Ein Jahresrückblick 2018 findet sich hier.

2017:

Buch: „Fiktionen“ von Jorge Luis Borges (erschien 1944)
Film: „La La Land“ (Regie: Damien Chazelle, Premiere 2016)
Serie: „Dirk Gently’s holistische Detektei“ von Max Landis (Erstausstrahlung 2016)

2016:

Buch: „Gegen den Tag“ von Thomas Pynchon (erschienen 2006)
Film: „The Lobster“ (Regie: Giorgos Lanthimos, Premiere 2015)
Serie: „Altes Geld“ von David Schalko (Erstausstrahlung 2015)

2015:

Buch: „Bleeding Edge“ von Thomas Pynchon (erschien 2013)
Film: „La Grande Belleza“ (Regie: Paolo Sorretino, Premiere 2013)
Serie: „Fargo“ (2.Staffel) von Noah Hawley (Erstausstrahlung 2015)

2014:

Buch: „Ein fliehendes Pferd“ von Martin Walser (erschien 1978)
Film: „her“ (Regie: Spike Jonze, Premiere: 2013)
Serie: „The Wire“ von David Simon (Erstausstrahlung 2002)